Der beste Zeitpunkt ist immer – Jetzt!

Noch 148713 Mails checken?

Sonnenuntergang, Meierwik, FlensburgGrundsätzlich sollten wir davon ausgehen, dass sich unsere Arbeit effizienter gestalten lässt, seit wir über E-Mails verfügen.

Aber: durch die zahlreichen Unterbrechungen lassen wir uns zu oft von anderen Aufgaben ablenken. Organisieren Sie Ihren E-Mail-Verkehr neu:

  • Löschen Sie sich aus allen Verteilern, die Sie nicht dringend benötigen
  • Ihre abonnierten Newsletter lassen Sie am besten automatisch in einen Mail (Unter-) Ordner verschieben, um diese Nachrichten später zu lesen
  • Lassen Sie Ihr Mail-Programm „lernen“, so daß „SPAM/Unerwünscht Werbung“ gleich in dem dafür vorgesehen Ordner landet
  • Lassen Sie sich nur in Kopie setzen, wenn das Thema Sie auch wirklich betrifft. Sprechen Sie mit dem Absender. Eine eMail sollte generell an nicht mehr als 2 Personen gesendet werden
  • Benachrichtigungs-eMails von Amazon, eBay und Co. (Bestellung eingegangen, Bestellung übergeben, Bestellung versendet, Bestellung zugestellt, etc) abschalten. Wenn mit einer Bestellung etwas schief läuft können Sie jederzeit in Ihrem Amazon-, eBay-Konto gezielt nachlesen.
  • Verschiedene eMail Adressen für unterschiedliche Zwecke anlegen. Z. B. eine eigene Adresse für Facebook, eine eigene Adresse für XING. Wird die Mitgliedschaft gekündigt, muß nur die dazugehörige eMail de-aktiviert werden

Minimieren Sie die Unterbrechungen durch E-Mails
Ständiger E-Mail-Eingang lenkt nicht nur ab, sondern verursacht auch Stress.

  • Um konzentriert an einem Projekt zu arbeiten, beenden Sie das eMail-Programm für 1h
  • (Immer) alle Töne deaktivieren (denn Sie bestimmen, wann Sie nach neuen eMails schauen)
  • Wenn Sie eine E-Mails lesen, bearbeiten Sie diese sofort – und zwar bis zum Ende

Zusammenfassung
Respect the privacy of others!
Think before you type!